Anne liebt Philipp

Themen
Freundschaft | Körper / Schönheit | Verliebtsein / Liebeskummer
Alter
ab 8 Jahren
Dauer
86 Min.
Ersterscheinung
Niederlande 2010
Beschreibung

Die zehnjährige Anne ist gemeinsam mit ihrer besten und einzigen Freundin Beate in der Klasse eine Außenseiterin. Einen Freund hatten beide noch nie, ganz im Unterschied zu Ellen, die von allen bewundert wird und im Fernsehen Reklame für ein Haarwaschmittel macht. Eines Tages kommt ein neuer Mitschüler in die Klasse, Philipp Ruge.

Mit seiner Familie ist er in ein seit langer Zeit leer stehendes Haus gezogen, von dem Annes Bruder Ole behauptet, es berge ein dunkles Geheimnis und es würde dort spuken. Anne verliebt sich Hals über Kopf in den Jungen, auf den auch Ellen ein Auge geworfen hat. Zwischen den beiden Rivalinnen um die Gunst von Philipp, der sich innerlich längst für Anne entschieden hat, kommt es zu handfesten Eifersüchteleien von beiden Seiten.

In ihrer Angst, Philipp an Ellen zu verlieren, steigert sich Anne nicht nur immer weiter in die Horrorgeschichte ihres Bruders hinein. Sie greift auch zu unlauteren Mitteln, um die Rivalin auszustechen. Dabei setzt sie sowohl Philipps Zuneigung aufs Spiel als auch die Freundschaft zu Beate. Indem sie lernt, ihre Fehler wieder gutzumachen, wird sie schließlich ein Stück reifer und selbstbewusster.

Ausführliche Filmbeschreibung
Verleih

farbfilm verleih GmbH, Boxhagener Str. 106, 10245 Berlin, Tel.: 030 - 29 77 29 44, www.farbfilm-verleih.de

Trailer
© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung