Milk

Themen
Verliebtsein / Liebeskummer | Identität / Sexuelle Orientierung | HIV / AIDS | Freundschaft
Alter
ab 14 Jahren
Dauer
127 Min.
Ersterscheinung
USA 2008
Beschreibung

Der ehemalige Banker Harvey Milk zieht Anfang der 70er Jahre mit seinem Freund Scott Smith von New York nach Kalifornien. Unter dem Eindruck der dort erlebten offenen Diskriminierung Homosexueller beschließt er, sich politisch zu engagieren, gewinnt allmählich Verbündete für seinen Kampf für Gerechtigkeit und schafft 1977 nach mehrfachen vergeblichen Versuchen als erster offen schwul lebender Politiker in Kalifornien die Wahl ins Stadtparlament. Dort trifft er auf seinen konservativen Gegenspieler Dan White, der Milk und Bürgermeister Moscone elf Monate später im Rathaus erschießt. Mit herausragenden Darstellern und teilweiser Verwendung von Originalaufnahmen wird das realitätsnahe, ebenso spannende wie emotional bewegende Porträt einer Protestbewegung geboten, aber auch einfühlsam das private und politische Leben von Harvey Milk thematisiert. Ein bewegendes Plädoyer für Toleranz und selbstbestimmtes Leben.

Ausführliche Filmbeschreibung
Verleih

Constantin Film AG · Feilitzschstraße 6 · 80802 München Tel.: 089-44 44 60 0 · Fax: 089-44 44 60 - 666 · Email: zentrale@constantin-film.de

Trailer
© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung