Projektauswertung

Eine erste kurze Feedback-Runde können Sie direkt im Anschluss an Ihre Veranstaltung, wenn alle Schülerinnen und Schüler das Kino verlassen haben, abhalten. Für die ausführlichere Auswertung bietet sich ein späteres Treffen bzw. ein anderer Termin an.

Eine erfolgreiche Veranstaltung ermöglicht auch immer die Chancen, die gemachten Erfahrungen zu sammeln, auszuwerten und entsprechend weiter zu verwenden. Die optimierbaren Punkte werden beim „nächsten Mal“ verändert oder ganz gestrichen. Die vielen Aspekte, die gut verlaufen sind und erfolgreich waren, können Sie wieder einsetzen. Tauschen Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen und den Netzwerkpartner/-innen über Ihre Erfahrungen mit der umgesetzten Veranstaltung aus. Ergeben sich für Sie Synergien aus der Zusammenarbeit, die Sie gerne weiter nutzen möchten? Wie haben die Beteiligten die Zusammenarbeit erlebt? Können Sie sich eine Wiederholung oder weitere Zusammenarbeit vorstellen?

TIPP

Vereinbaren Sie bereits vor den Kinotagen einen Termin für eine gemeinsame Auswertung. Je näher dieses Treffen terminlich an der Veranstaltung liegt, desto frischer sind die Eindrücke und Erlebnisse aller Beteiligten.

© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung