Bewerbung

Kalkulieren Sie die Bewerbungsmaterialien großzügig.

Je nach Größe der Schulen, empfehlen sich je 10-20 Bewerbungsflyer. Kalkulieren Sie zusätzlich Flyer für alle beteiligten Beratungsstellen und Institutionen, den Veranstaltungsort, zum Verteilen bei Schulveranstaltungen, für Pressemappen und eine weitere Reserve mit ein. Bedenken Sie, dass das Nachdrucken viel kostspieliger ist als gleich mehr zu drucken. Halten Sie ein gewisses Kontingent als Reserve.

Bewerben Sie Ihre JugendFilmTage mit Flyer und auch Plakaten.

Plakate erregen, wenn sie ansprechend gestaltet sind, zusätzliche Aufmerksamkeit zu Faltblättern. Werden sie an strategisch wichtigen Orten (Lehrerzimmer, Aula, Kino etc.) angebracht, erreichen Sie schneller mehr Menschen als einzelne Faltblätter. Aber bitte fragen Sie stets vorher nach, ob Sie Plakate anbringen dürfen. Mit einer Kombination aus persönlich überreichten Faltblättern und strategisch platzierten Plakaten erzielen Sie die größte mögliche Sichtbarkeit.

© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung