Gruppenduell

Die Top-Antworten aus einer Umfrage finden

Themen
HIV und andere STI | Kondom | Schutz und Verhütung | Über Sex reden
Typ
Quiz-Varianten / Mitmach-Aktionen
Setting
Geschlossene Gruppe | Offene/öffentliche Veranstaltung
Alter
Empfohlen ab ca. 14 Jahren
Dauer
20 - 30 min
Materialien

Vorlage Fragekarten für Gruppenduell

Eigenes Material: Drucker, Klingel, Tröte o. Ä., Liste zum Notieren der gesammelten Prozentzahlpunkte der spielenden Gruppen

Vorbereitung

Fragen gruppenspezifisch auswählen oder selber eine Umfrage mit einer anderen Gruppe vorher umsetzen, siehe Methode Umfrage.

Ablauf

In der Show treten kleine Gruppen gegenein- ander an. Am Anfang einer Runde kommt aus jeder Gruppe eine Person nach vorne, der Sie eine Frage stellen. Aufgabe ist es, die Antwort zu finden, die die meisten von z. B. 20/50/100 zuvor befragten Personen nannten, die sogenannte Top-Antwort. Die Gruppen dürfen sich nicht untereinander beraten! Die Person, die zuerst klingelt, trötet, pfeift o. Ä., darf die Frage beantworten. Nannte sie die Top-Antwort, bekommt sie den entsprechenden Prozentsatz aller Antwortgebenden auf diese Frage als Punkte gutgeschrieben.

Dann spielt diese Gruppe weiter, und die nächsten TN sagen abwechselnd ihre Antworten. Die Gruppe bekommt so lange die entsprechenden Prozentsatzpunkte gutgeschrieben, bis eine Antwort genannt wurde, die nicht unter den Top 5 ist. Dann ist die nächste Gruppe im Uhrzeigersinn/rechts an der Reihe. Die vorn stehende Person der nächsten Gruppe sagt nun ihre Antwort. Ist diese unter den Top 5, ist das nächste Gruppenmitglied an der Reihe etc. Wenn nicht, die nächste Gruppe. Es wird so lange gespielt, bis alle Top-Antworten genannt wurden. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit den Gruppen über das Thema und die Antworten kurz (bei offenen Gruppen) oder intensiver (geschlossene Gruppen) zu sprechen und sie zu informieren. Dann gehen Sie als Spielleitung je nach Zeit zur nächsten und weiteren Fragen über.

© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung