Umfrage

Umfrage zum Thema Sexualität/STI durchführen

Themen
HIV und andere STI | Kondom | Schutz und Verhütung | Über Sex reden | Sexuelle Vielfalt | Beziehung und Partnerschaft | Liebe und Verliebtsein | Toleranz und Solidarität | Vertrauen und Verantwortung
Typ
Positions- / Meinungs- / Rollenspiele | Quiz-Varianten / Mitmach-Aktionen | Projekte
Setting
Geschlossene Gruppe
Alter
Empfohlen ab ca. 13 Jahren
Materialien

Fragenpool für Umfrage

Eigenes Material: Smartphone, Drucker, ggf. Beamer

Vorbereitung

Entscheiden Sie gruppenspezifisch, zu welchen Themen die Gruppe eine Umfrage, z. B. von 20/50/100 Personen machen soll. Alternativ entwickeln Sie die Fragen mit der Gruppe selbst.

Ablauf

Motivieren Sie die Gruppe, eine Umfrage zum Thema Sexualität/STI mit z. B. 5 bis 20 kurzen Fragen durchzuführen. Zu entscheiden ist, welche Zielgruppe befragt wird, beispielsweise andere Jugendliche in der Schule oder in der Stadt. Bei ausreichend Zeit und älteren Gruppen formulieren die TN selber die sie interessierenden Fragen und drucken diese als Umfragebögen aus. Gemeinsam wird etwa die Ansprache der Zielgruppe geprobt, z. B. »Hallo, wir machen ...«. Im nächsten Schritt führen die TN die Umfrage durch, am besten in 2er- und 3er-Gruppen. Anschließend werden die Antworten aller Umfragebögen zusammengefasst und gemeinsam ausgewertet.

Option: Die Fragen werden so formuliert, dass die Befragten mit einem einzigen Wort antworten können.

Auswertungsfragen
  • Habt ihr diese Ergebnisse erwartet oder nicht?
  • Was überrascht euch und was nicht?
  • Wie erklärt ihr euch das?

Optionen zur Weiterarbeit

Veröffentlichung: Bei Umsetzungen in der Schule können die Ergebnisse nach vorheriger Abstimmung ggf. in der Schülerzeitung oder auf der Website veröffentlicht werden.

Quizshow Gruppenduell: Die Umfrageergebnisse lassen sich zusätzlich auch für die Methode »Quizshow: Gruppenduell« nutzen.

Stimmabgabe: Hängen Sie verschiedene Statements auf (auch provozierende und kontroverse) und stellen Sie unter jedes Statement einen Behälter. Die TN stimmen ab mit Karten, Perlen, Bällen, Luftballons o. Ä., die sie jeweils in den Behälter werfen, dessen Statement sie am stärksten zustimmen.




Alternative Methoden

© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung