Was wäre, wenn…

Überlegen, wie der Umgang mit einer Situationen wäre

Themen
HIV und andere STI | Kondom | Schutz und Verhütung | Über Sex reden | Sexuelle Vielfalt | Beziehung und Partnerschaft | Liebe und Verliebtsein | Vertrauen und Verantwortung
Typ
Positions- / Meinungs- / Rollenspiele
Setting
Geschlossene Gruppe
Alter
Empfohlen ab ca. 13 Jahren
Dauer
20 - 30 min
Materialien

Fragenpool für Was wäre, wenn

Eigenes Material: Moderationskarten, Stifte, Drucker

Vorbereitung

Wählen Sie die gruppenspezifisch geeigneten Themen/Fragen aus bzw. passen Sie diese ggf. an. Drucken Sie die ausgewählten Fragen aus.

Ablauf

Legen Sie den Fragekarten-Stapel in die Mitte eines Stuhl- bzw. Sitzkreises. Ein TN zieht eine Karte, liest sie für sich und entscheidet, ob er die Frage beantworten möchte. Falls nicht, wird die Karte in den Stapel zurückgelegt und eine neue Frage gezogen. Hat ein TN eine Karte gezogen, die er beantworten möchte, liest er die Frage laut vor und beantwortet sie.

Fragen Sie nach und befragen Sie die anderen TN, wie sie die Frage beantworten bzw. mit der Situation umgehen würden. Hieraus dürfen sich gerne auch kleinere Diskussionen entwickeln.

Option: Eine gezogene Frage wird reihum von allen TN beantwortet. Wenn sich die Antworten wiederholen, wird eine neue Karte aus dem Stapel gezogen.

© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung