LIEBESLEBEN in Deutschland

LIEBESLEBEN – so heißt nicht nur die neue Marke im Bereich der HIV- und STI-Prävention. Aktuell wird auch eine bevölkerungsweite Studie mit diesem Namen entwickelt: »LIEBESLEBEN in Deutschland«. Ziel ist es dabei, Daten zu sexuellen Erfahrungen, Einstellungen und Beziehungen von Erwachsenen zu sammeln, um so Maßnahmen in der Präventionsarbeit solide und qualitätsgesichert weiterentwickeln zu können. Aktuelle Informationen zur bereits abgeschlossenen Pilotstudie finden Sie auf der Internetseite der BZgA.

© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung