Unsere Twitter-Netiquette

Liebe Nutzerinnen und Nutzer, wir freuen uns, dass Sie die Social-Media-Angebote von LIEBESLEBEN – der Marke zur Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) – nutzen. Wir führen gerne angeregte und engagierte Dialoge mit Ihnen; sie können sich mit Kommentaren und Beiträgen an Diskussionen beteiligen. Wir bitten Sie jedoch um die Einhaltung der Kommentierregeln. Falls diese nicht eingehalten werden, behalten wir uns das Recht vor, Inhalte gegebenenfalls zu löschen und an die jeweiligen Plattformbetreiber zu melden. Bitte beachten Sie daher folgende Grundsätze:

  • Begegnen Sie anderen fair und mit Achtung.
  • Respektieren Sie die Meinungen anderer.
  • Posten Sie keine zu persönlichen Dinge über sich und andere.
  • Bitte beachten Sie das Urheberrecht und kennzeichnen Sie z.B. Zitate anderer.
  • Verzichten Sie darauf, komplette Beiträge anderer zu veröffentlichen.

Grundsätzlich übernimmt die Redaktion keine Haftung für die von Ihnen veröffentlichten Inhalte. Der Twitter-Kanal von LIEBESLEBEN wird von einer Redaktion betreut. Wir möchten, dass es bei den Kommentaren fair zugeht und konstruktive Diskussionen möglich sind. Aus diesem Grund prüft das Redaktionsteam alle Kommentare auf dem Kanal. Gelöscht werden Kommentare und Links zu Websites, deren Inhalt sexistisch, pornographisch, jugendgefährdend, extremistisch, rassistisch, beleidigend, ruf- oder geschäftsschädigend, gewaltverherrlichend, rechtswidrig oder strafbar sind oder zu einer Straftat auffordern. Auch Posts mit vulgärer, obszöner und ehrverletzender Ausdrucksweise, Werbung oder gewerblichen Inhalten werden gelöscht. Beiträge mit zu intimen Inhalten werden zu Ihrem eigenen Schutz ebenfalls von der Seite entfernt.

 

Wichtig:

Diese Seite ist kein Beratungsangebot. Intime Fragen beantwortet die Telefon- und Online-Beratung der BZgA. Wenn Sie weitere Informationen zum Thema HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI) benötigen oder wenn Sie Fragen haben, schauen Sie auf unserer Internetseite www.liebesleben.de vorbei oder wenden Sie sich bei konkreten Anliegen direkt an uns unter infodo not copy and be happy@liebeslebendot or no dot.de.

© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung