AchtungDu warst längere Zeit nicht aktiv. Zu deiner eigenen Sicherheit beenden wir deshalb in Kürze die Sitzung.Ausloggen

Neue Methoden mit den Infektastischen STI

In Ergänzung der bewährten Methoden des Methodenfinders von LIEBESLEBEN wurden zwei komplett neue Methodenblöcke qualitätsgesichert entwickelt: »Die Infektastischen STI kennenlernen« und »Die Infektastischen STI vermeiden«. Beide Methodenblöcke enthalten medien- sowie sexualpädagogische Elemente und können jeweils einzeln oder zusammen als ein Projekttag durchgeführt werden.

Die infektastischen STI: Chlam Chlamydie, Trippo Tripper, Feig Feigwarze, Hepp Hepatitis und Philis Syphilis sitzen auf einem Sofa

»Die Infektastischen STI kennenlernen«

Dieser Methodenblock besteht aus verschiedenen Einzelmethoden, die sich unterschiedlich kombinieren lassen. Ziel der Methoden ist es, das Risiko einer STI durch Video-Clips, Steckbriefe, ein Kartenspiel und die Entwicklung von eigenen Songtexten kennenzulernen, einzuschätzen und zu besprechen. Enthalten sind hierbei folgende Methoden:

  • Steckbriefe zu »Die Infektastischen STI«
  • Das Kartenspiel zu »Die Infektastischen STI«
  • Der eigene Song zu »Die Infektastischen STI«

Für diese Methoden eignen sich vor allem folgende Clips der Infektastischen STI: Der Teaser-Clip »Vielleicht auch bald in deiner Nähe?«, die »Bumsando«-Clipreihe und »Der ultimativ infizierende Pop(p)-Song«.

»Die Infektastischen STI vermeiden«

Auch in diesem Methodenblock können verschiedene Einzelmethoden unterschiedlich kombiniert werden. Ziel der Methoden ist es dabei, »Die Infektastischen STI« und ihre negative Haltung entlarven sowie positive und kreative Botschaften zur Kondomnutzung zu entwickeln. Enthalten sind hierbei folgende Methoden:

  • Die STI-Jury
  • Alles Wichtige über Kondome
  • Design dein Kondom
  • Captain Kondom

Für diese Methoden eigenen sich vor allem folgende Clips der Infektastischen STI: Der Teaser-Clip »Vielleicht auch bald in deiner Nähe?«, der Clip »Ekelprüfung mit Chlam Chlamydie und Feig Feigwarze«, der Clip »Kondome anwenden mit Philis Syphilis und Feig Feigwarze« und der Clip »Unboxing mit Feig Feigwarze«.

Alle Materialien und Vorlagen finden Sie in den jeweiligen Beschreibungen. Die Clips, die Sie zu den Methoden verwenden können, gibt es unter www.die-infektastischen-sti.de.

© 2020 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung