Fotolovestory

Comic-Geschichte/Szene theaterpädagogisch weiterführen

Themen
Liebe und Verliebtsein
Typ
Positions- / Meinungs- / Rollenspiele | Quiz-Varianten / Mitmach-Aktionen | Projekte
Setting
Geschlossene Gruppe
Alter
Empfohlen ab ca. 13 Jahren
Materialien

Zur Anregung: Fotostory »Sex mit Kondom? Aber sicher!« – Wendebroschüre der BZgA-Kampagne LIEBESLEBEN

PDF und Broschüre unter www.bzga.de/infomaterialien/

Eigenes Material: Smartphones

Für die Variante Comic: Tablet/PC o. Ä. zum Weiterführen des Comics

Für die Variante Theaterszene: Accessoires wie z. B. Kondom

Vorbereitung

Bestellen bzw. downloaden Sie die u. g. Aktionsmaterialien. Entscheiden Sie, wie viel Zeit Sie wann für ein Projekt haben, in dem die Gruppe einen Comic medial oder szenisch weiterführen kann.

Ablauf

Starten Sie locker mit einer der Methoden zum Einstieg/Warming-up bzw. zur Aufockerung/Bewegung in das Thema STI. Stellen Sie kurz und motivierend die Wendebroschüre der BZgA-Kampagne LIEBESLEBEN vor. Im Comic träumt Leon den Fortgang seiner Liebesgeschichte mit Lena, und Lena träumt von ihrer Liebe zu Leon. Die TN können in kleinen Gruppen die Lovestory weiterspinnen. Sie entscheiden sich, ob sie dies in Form eines Comics mit selber gemachten Fotos (Smartphone) oder als theaterpädagogische Szene umsetzen wollen. Passende Interessengruppen beginnen ihr Projekt und dürfen sich dabei gern untereinander anregen bzw. voneinander lernen. Zum Abschluss stellen sich die Gruppen ihre Projekte vor und überlegen, wie sie diese posten könnten.

Option: Sie können einzelnen Arbeitsgruppen einen zusätzlichen »Störer« für ihre Story mitgeben. Bereiten Sie kleine Kärtchen vor, z. B.: »Leon bzw. Lena wollen lieber Petting, als miteinander zu schlafen«, »Die/der andere will keinen Sex, weil ...«, »Geheime Gefühle auch für das eigene Geschlecht ...« u. a.

© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung