Achtung Du warst längere Zeit nicht aktiv. Zu deiner eigenen Sicherheit beenden wir deshalb in Kürze die Sitzung. Ausloggen

Das erste Mal

Im Leben begegnen uns viele »erste Male«, aber ein erstes Mal scheint etwas ganz Besonderes zu sein: Das erste Mal Sex. Die meisten, und du vielleicht auch, fiebern ihrem »ersten Mal« entgegen, sind aber vielleicht auch ein wenig verunsichert...

Junge Frau breitet fröhlich lachend ihre Arme aus.

Das erste Mal Sex – wann passiert es im Durchschnitt?

In Deutschland haben etwa die Hälfte der Jugendlichen mit 17 Jahren bereits sexuelle Erfahrungen gemacht. Das hat sich in den letzten Jahren übrigens kaum verändert: Dass immer mehr junge Menschen also immer früher Sex haben, stimmt nicht – auch wenn man diese Behauptung leider oft hört.

Bin ich schon bereit für mein erstes Mal?

Das erste Mal Sex wird oft bereits mit Spannung, aber auch mit Unsicherheit erwartet. Viele Fragen schwirren durch den Kopf: Wie wird es sein? Wie fühlt es sich an? Gefällt es mir? Und bin ich eigentlich schon bereit für Sex?

Die wichtigste Antwort auf all diese Fragen lautet: Du bestimmst allein, was für dich richtig ist! Du musst dich nicht unter Druck setzen, nur weil vielleicht andere in deinem Alter bereits Sex hatten. Mach nur das, was du möchtest. Du darfst Nein sagen, wenn ein Erlebnis doch nicht so schön ist, wie du es dir vielleicht vorgestellt hast. Und selbst wenn ihr schon »mittendrin« seid, kannst du jederzeit abbrechen. Dafür brauchst du dich nicht zu rechtfertigen oder gar zu schämen!

Doch wenn für dich und für deine Partnerin oder deinen Partner alles passt, kannst du dich entspannen und deine ersten Erfahrungen in Sachen Sex genießen. Und auch, wenn nicht alles direkt auf Anhieb funktioniert – keine Panik! Beim ersten Mal sind kleine Pannen vollkommen normal. Und gerade das Unerwartete kann auch sehr aufregend sein und einen gewissen Reiz haben.

LIEBESLEBEN bietet noch mehr zum Thema, zum Beispiel

Sex mit Kondom? Aber sicher!

Bestellnummer: 70330000
Schutzgebühr: kostenlos

Diese Wendebroschüre, die mit Jugendlichen zusammen entwickelt wurde, klärt über das "erste Mal", über Schutz beim Sex und über Kondome auf. Jugendgerecht aufgearbeitet vermittelt die attraktive Fotostory dabei alle wichtigen Informationen rund um diese Themen auf eine alltagsnahe und leicht verständliche Weise.

Auch beim ersten Sex – Kondome nicht vergessen!

Das erste Mal ist für viele Menschen etwas Besonderes. Doch ganz egal wann, wo und mit wem es passiert – auch beim ersten Sex sollte man Kondome benutzen. Denn mit HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen kann man sich auch beim ersten Sex anstecken. Außerdem verhindert man mit Kondomen eine ungewollte Schwangerschaft oder Vaterschaft – also gleich zwei Vorteile! Und nicht zuletzt können Kondome sogar einen zusätzlichen Reiz bieten, denn manchmal haben sie auch Einfluss auf dein Liebesleben selbst: Mit einer dickeren Wandstärke kann man zum Beispiel den Höhepunkt hinauszögern. Kondome mit Geschmack eigenen sich besonders für Oralsex. Und genoppte Kondome werden von vielen als zusätzlicher Reiz wahrgenommen. Statt Lustkiller ist das Kondom also eher ein Lustbringer!

Am besten ist es, wenn man vorher gemeinsam über das Thema Safer Sex spricht ganz offen und unverkrampft. Und auch Kondome sollte man vorher ausprobieren – ob allein oder zu zweit. So findet man die passende Größe und wird in der Anwendung von Kondomen geübter.

Über Safer Sex sprechen – aber wie?

Du bist dir unsicher, wie du das Thema Safer Sex vor dem ersten Mal ansprechen sollst? Mach dir nicht so viele Gedanken – deiner Partnerin oder deinem Partner geht es vermutlich auch so. Sei offen und sag, was dir wichtig ist. So lernt man sich noch einmal besser kennen und das Vertrauen wächst. Es ist ganz normal, dass am Anfang alles noch ziemlich aufregend ist. Vielleicht nutzt ihr das Gespräch also auch, um euch darüber auszutauschen, wer was schon weiß. Und vielleicht übt ihr auch direkt gemeinsam, wie man Kondome benutzt. Denn schließlich gilt auch hier: Übung macht den Meister!


Verwandte Themen

© 2019 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung