Neue Beziehung

Gerade am Anfang einer Beziehung ist alles neu. Man lernt einander kennen und will am liebsten nur noch mit der oder dem Neuen zusammen sein. Doch neue Beziehungen stellen auch eine Herausforderung dar: Was erwartet man von der Beziehung? Was meint mein Gegenüber dazu? Und wie ist es beim Thema Sex – und auch bei Safer Sex?

Junger Mann radelt mit seiner Partnerin auf dem Gepäckträger durch einen Park, beide lachen fröhlich.

Es geht um euch – und um dich!

Wenn man jemanden kennenlernt und sich einander näher kommt, fahren die Gefühle oft Achterbahn. Man ist verliebt, denkt nur noch an sie oder ihn und träumt von der gemeinsamen Zukunft. Und dabei ist es eigentlich auch ziemlich egal, ob es die erste Beziehung ist, ob man gerade erst aus einer Trennung kommt, ob man sich schon länger kennt, ob es »Liebe auf den ersten Blick« ist oder ob man vielleicht sogar schon mal zusammen war.

Doch auch mit den allergrößten Schmetterlingen im Bauch solltest du deine eigenen Wünsche nicht vergessen. Wie soll die Beziehung für dich sein? Was möchtest du – auch in Sachen Sex? Und wie willst du dich schützen?

Gerade am Anfang einer Beziehung sollte man auch an sich selbst denken. Wenn deine Partnerin oder dein Partner etwas möchte, was für dich einfach nicht in Frage kommt, dann sag es ihr oder ihm offen und ehrlich. Auch so lernt man einander kennen. Und sicherlich ist dein Gegenüber nicht nur mit dir zusammen, weil du zu allem »Ja« sagst.

Lesbisches Paar kuschelt unbekleidet unter der Bettdecke, beide lächeln und küssen sich.

Alles neu – alles anders?

Eine neue Beziehung bringt meist auch Veränderungen. Man macht sich mit der Partnerin oder dem Partner vertraut, lernt aber auch einiges über die eigenen Bedürfnisse. Und das kann verunsichern, gerade wenn man glaubt, sich selbst schon gut zu kennen. Manchmal entdeckt man dabei sogar neu, mit wem man am liebsten zusammen ist. So gibt es zum Beispiel Menschen, die nach einer heterosexuellen Beziehung eine homosexuelle Partnerschaft eingehen oder umgekehrt.

Spannung pur

Wenn man sich näher kommt, spielt das Thema Sex früher oder später bestimmt auch eine Rolle. Und vieles ist dabei sicherlich neu – auch wenn das berühmte erste Mal vielleicht schon länger her ist. Denn mit einer neuen Partnerin oder einem neuen Partner Sex zu haben, heißt, dass man sich auf sie oder ihn einstellt, dass man die Bedürfnisse, aber auch den Körper des anderen kennenlernt. Macht euch dabei nicht zu viel Druck! Selbst wenn der erste Sex mit der neuen Partnerin oder dem neuen Partner vielleicht nicht so erfüllend ist – man lernt sich erst kennen und findet mit der Zeit heraus, was die oder der andere mag und wie man gemeinsam ein erfüllendes Liebesleben hat.

Doch bei all der Neugier und der Spannung, die das erste Mal mit einer neuen Partnerin oder einem neuen Partner bringt: Ihr solltet das Thema Safer Sex nicht vergessen. Sprecht vorher darüber. Das bringt euch einander näher und nimmt auch ein wenig Druck. Außerdem ist Sex sicherlich schöner, wenn man sich keinen Kopf um eine mögliche Ansteckung mit HIV oder anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) machen muss.

Wichtig!

Wenn ihr euch schon länger kennt und irgendwann in der Beziehung auf Kondome beim Sex verzichten wollt, dann sprecht vorher offen über Treue, über HIV und andere STI. Außerdem solltet ihr einen gemeinsamen HIV-Test machen lassen und auf mögliche Anzeichen einer STI achten, um rechtzeitig für den nötigen Schutz zu sorgen und eine Ärztin oder einen Arzt aufzusuchen.


Verwandte Themen

© 2018 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung